Unterstützen

Ich habe Open.Education als ehrenamtliches Projekt gestartet. Entstanden ist es aus meiner #OpenAdvent Aktion Ende 2018. Wenn Dir Open.Education gefällt, dann kannst Du das Projekt auf drei Wegen unterstützen.

1. Aufträge basierend auf einem Geschäftsmodell des Teilens

Die Inhalte von Open.Education basieren auf meinen Erfahrungen und meinem Wissen, das ich mir insbesondere im Rahmen von bezahlten Aufträgen erarbeitet habe. Unter anderem habe ich 2018 gearbeitet für das Forum Bildung Digitalisierung, für Engagement Global, für die Kooperative Berlin und für mehrere Landesfortbildungsinstitute und Nichtregierungsorganisationen. Herzlichen Dank für die gute Kooperation und schöne Zusammenarbeit!

Ich kann Open.Education fortsetzen, wenn ich auch weiterhin Aufträge erhalten, die Raum lassen für mein eigenes Lernen und die das Teilen der Erfahrungen und Ergebnisse für alle als Bestandteil des Auftrags sehen. Ich nenne dies ein Geschäftsmodell des Teilens. Der jeweilige Auftraggeber hat keine Nachteile, da er die beauftragten Leistungen erhält - zugleich ermöglicht er, dass mehr Menschen davon profitieren.

Über mein Angebot kannst Du Dich im eBildungslabor informieren.

2. Ideelle Unterstützung

Von Feedback allein kann niemand leben - aber ohne Feedback kann ein Projekt auch nicht bestehen. Deshalb ist es für mich eine ebenso wertvolle Unterstützung, wenn Du mir mitteilst, wie Dir Open.Education gefällt, welche Fehler korrigiert werden müsste, was noch fehlt und was besser gemacht werden sollte. Auch freue ich mich über Texte oder sonstige Ergänzungen, die Du für die Webseite beisteuern möchtest.

3. Unterstützung bei der Verbreitung

Open.Education lohnt sich nur, wenn es genutzt wird. Du kannst bei der Verbreitung unterstützen, indem Du die Webseite über Social Media teilst. Noch viel wichtiger ist eine Empfehlung im persönlichen Gespräch. Ich freue mich auch über eine Verlinkung in Deinem Blog oder auf Deiner Webseite.

Außerdem kannst Du die Ideen und Angebote im Kollegium streuen, für Mikro-Fortbildungen oder sonstige Fortbildungsangebote nutzen und gerne auch in andere Repositorien übernehmen. Damit das möglich ist, stehen alle Angebote von Open.Education unter der offenen Lizenz CC BY.


Open.Education ist ein offenes Angebot aus dem eBildungslabor

Wenn Dir Open.Education gefällt, dann kannst Du unterstützen, dass das Angebot bestehen bleibt und weiter ausgebaut wird.

Updates abonnieren

Mit der #Edumail aus dem eBildungslabor erhältst Du alle 14 Tage Inspirationen zu zeitgemäßer Bildung und Neuigkeiten der Plattform Open.Education. Für den Versand der Edumail nutze ich den Versanddienstleister 'Revue'. Mit dem Eintragen Deiner Mailadresse erklärst Du Dich mit den Datenschutzbedingungen einverstanden.

Kontakt aufnehmen

Impressum und Datenschutz

Nele Hirsch
Goethehain 4
06772 Gräfenhainichen
E-Mail: nele-at-ebildungslabor.de

Bitte beachte unsere Hinweise zum Datenschutz